Aktuelles

Ergebnis: 84 von 284
09.03.2015

Spielbericht

15. Spieltag, 8. März 2015

- Vogtlandklasse -
 

SG TRAKTOR – SpVgg Heinsdorfergrund 0:0


"Fluch oder Segen? Remisserie hält weiter an"
 
Lauterbach hatte sich im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause viel vorgenommen. Das es am Ende wieder nur zu einem Punkt langte, war wie so oft der mangelnden Durchschlagskraft bzw. der Chancenverwertung  geschuldet. Verzichten musste man auf Stammtorhüter Sandro Zineker. Für ihn rückte Michael Golle zwischen die Pfosten, welcher über 90 Minuten fehlerlos blieb, und ein sicherer Rückhalt für die Mannschaft war.

Die SG begann das Spiel konzentriert und war gewillt die drei Punkte im heimischen Lauterbach zu behalten. Die erste große Möglichkeit hatte Martin Weinhold. Nach guter Kombination verzog er nur knapp. Gefahr kam für das Heinsdorfer Tor meist bei Standards auf. Leider fehlte die letzte Entschlossenheit den Ball über die Linie zu drücken.


Von den Gästen kam in der Offensive recht wenig. Nur die tief stehende Sonne machte es den Lauterbacher Defensivspielern etwas schwer. Mitte der 1.Halbzeit jage Martin Weinhold einen Freistoß an die Latte. Kurz darauf war es ebendieser, der die dickste Gelegenheit vergab.


Nach der Pause verflachte die Partie immer mehr. Lauterbach verkrampfte regelrecht und brachte nichts mehr zu Stande. Nur Eric Rödel prüfte den Heinsdorfer Keeper per Flachschuss. Die Gäste wurden am Ende etwas mutiger, blieben aber ohne nennenswerte Torchancen. Dem Schiedsrichterkollektiv um Sebastian Fritzsch ist eine tadellose Leistung zu bescheinigen.


Trainer Richter: „ Einsatzfreude und Kampfgeist waren bei meiner Mannschaft vorhanden. Heute fehlten uns gegen einen schlagbaren Gegner leider die Mittel und spielerische Qualität um zumindest ein Tor zu erzielen.
 

Spielstatistik


Aufstellung: Golle – Weis – Schmidt, Richter – Brauweiler (46.Baumann), Gerstenberger (MK), Pietracz, Rödel, Schlosser – Weinhold, Scholz (86. Rothe)

Schiedsrichter: Sebastian Fritzsch

Assistenten: Manfred Jahn, Siegfried Jahn

Zuschauer: 70
 

15. Spieltag, 8.März 2015

- 2. Kreisklasse, Staffel 2 -
 

SG TRAKTOR Res. –  SpVgg Heinsdorfergrund Res. 3:2

 
Die Lauterbacher Reserve holte einen verdienten Sieg. Neuzugang Andreas Jürgensen feierte mit 2 Treffern einen super Einstand. Das zwischenzeitliche 2:0 besorge Torjäger Michael Jahn. Da wie so oft zahlreiche Torchancen nicht genutzt wurden, musste man bis zum Ende zittern.

 

Spielstatistik


Aufstellung: Dietel – Koschan – Michel, Pößnecker, Huster – Zasypkin, Knoll, Maynicke (68. Braun), Spitzner (MK) – Jürgensen, Jahn (79.Wirth)

 
Seite 84

Oktober 2018

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 40
  • Besucher heute: 89
  • Besucher gestern: 158
  • Besucher gesamt: 10.864.409

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

HEINZE - Installations- und Heizungsbau

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau

Tischlerei Minks





PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell