Aktuelles

Ergebnis: 6 von 284
16.09.2018

Spielbericht 1. Mannschaft

2. Spieltag, Kreisliga, Staffel 2, 01.09.18

ELSTERBERGER BC - SG TRAKTOR





Nichts zu holen in Elsterberg gab es für unsere Farben am vergangenen Samstag.

Trainer Goldhahn musste erneut bis Ende der Woche bangen, ob er eine annähernd schlagkräftige Mannschaft auf den Platz schicken kann. Vor allem das Fehlen von Scholz machte sich in der Offensive bemerkbar.

Das Spiel begann schleppend. Die erste Chance hatten unsere Männer nach 5 Minuten als Jürgensen nach Pass von Rödel vor dem Elsterberger Tor auftauchte und zum Abschluss kam. Doch auch der Nachschuss von Rödel blieb zu ungefährlich.

In der Folge wurden die Hausherren stärker und erarbeiteten sich die ersten Chancen. In der 14. Spielminute dann die erste Großchance des starken und schnellen Oetterts, der alleine auf Stein zulief und die Lauterbacher Hintermannschaft das komplette Spiel über in Atem hielt. Stein konnte soeben noch parieren.
Lauterbach stand nun tief in der eigenen Hälfte und der EBC konnte sich immer wieder durch lange Bälle und Diagonalbälle gefährliche Situationen herausarbeiten ohne jedoch wirklich zwingend zu werden. Für Entlastung konnten wir nur gelegentlich sorgen ohne uns echte Chancen herausspielen zu können.
Es dauerte bis zur 42. Minute bis der EBC nochmal brandgefährlich vor Stein auftauchte diesen überwand jedoch an Weis scheiterte, der auf der Linie klären konnte. Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte begann wie die erste mit einer Torchance für Lauterbach. Doch Espig, P. wurde aufgrund einer vermeintlichen Abseitsposition fälschlicherweise zurückgepfiffen.
Dies war wahrscheinlich der Weckruf für die Hausherren, die in der Folge das Tempo hochschraubten.
Nach einem viel zu einfach verlorenen Zweikampf auf Außen, konnte die Kugel in den Strafraum gelangen und Lehmann konnte problemlos zum 1:0 einschieben. Nur 10 Minuten später fingen wir uns deckungsgleich zum Führungstreffer das zweite Gegentor ein. Zu einfach! Die Gegentreffer drei und vier wurden von den Hausherren dann gut herausgespielt, wobei es aber allmählich an Gegenwehr aus unseren Reihen fehlte.
In den letzten Minuten bäumten sich einzelne Lauterbacher nochmal auf, so könnten Laupitz, Rödel und der eingewechselte Laqua nochmal für etwas Torgefahr sorgen.
Alles in allem war die Leistung an diesem Tag von einem Großteil der Mannschaft jedoch nicht ausreichend, um etwas Zählbares aus Elsterberg mitzunehmen.

Am kommenden Wochenende muss eine deutliche Leistungssteigerung her, um die ersten drei Punkte der Saison einzufahren!
Also packt es an Männer!
Seite 6

Oktober 2018

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 39
  • Besucher heute: 34
  • Besucher gestern: 211
  • Besucher gesamt: 10.864.565

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

HEINZE - Installations- und Heizungsbau

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau

Tischlerei Minks





PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell