15. Spieltag, 03. April 2011
- 2. Kreisklasse, Staffel 2 -

SC Markneukirchen - SG Traktor Lauterbach 0:8 (0:4)


„SG Traktor spielt erste Geige in der Musikstadt“

Am heutigen Sonntag musste unsere Mannschaft zum Tabellenschlusslicht nach Markneukirchen reisen. Wie auch im Hinspiel, welches souverän mit 7:1 gewonnen wurde, sollten auch heute drei wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg mit nach Hause genommen werden.

Bei widrigen Platzverhältnissen fand unsere Mannschaft nur schleppend ins Spiel, und so waren es zunächst die Gastgeber, die den ersten Torschussversuch zeigten. Schließlich war es Stefan Roßbach, der in der 4. Minute die erste Tormöglichkeit verzeichnen konnte.


Bereits eine Minute später war es wieder „Schnuff“, der einen selbst getretenen Freistoß nur knapp am Tor vorbei legte. Doch die mitgereisten Lauterbacher Anhänger sollten nicht länger auf die Folter gespannt werden. In der 8. Minute traf, der führende in der Torschützenliste unserer 2. Mannschaft, Michael „Lappinho“ Jahn zur verdienten 1:0 Führung.


Das Spiel plätscherte so dahin. Es gab kaum nennenswerte Chancen zu verzeichnen. Von den Gastgebern war nahezu nichts zu sehen, und so fand das Spiel fast nur im Mittelfeld statt. Einen Angriff unserer Jungs in der 20. Spielminute beendeten die Musikstädter selbst durch ein Eigentor zum 2:0.


Der schönste Angriff des Spiels bot sich dem Zuschauer in der 28. Spielminute. Nach einem klasse gespielten Pass von Kai Goldhahn auf unseren „Turbo“ Daniel Schlosser machte dieser seinem Namen wieder alle Ehre. Nachdem er 2 Gegenspieler brillant ausgespielt hatte suchte er den Abschluss aus ca. 25m, doch leider segelte dieser Ball knapp über die Latte des Markneukirchner Tors. Schade!


Doch bereits 3 Minuten später bescherte Daniel Schmucker unserem Team das 3. Tor, und wieder 3 Minuten später Stefan Roßbach das 4. Tor des Spiels, zum 4:0 Pausenstand.


Nach der Halbzeitpause flachte das Spiel immer mehr ab. Die Markneukirchner gaben sich ihrem Schicksal hin, und starteten keinerlei Angriffe auf das Lauterbacher Tor. Doch auch unsere Jungs bolzten die Bälle nur noch in den Strafraum, waren aber im Vergleich zu den Platzherren dafür treffsicher.


In die Torschützenliste konnten sich jeweils zum 2. Mal an diesem Tag Michael Jahn sowie Daniel Schmucker eintragen. Auch unserem jüngsten Spieler Marcel Fuchs gelang wieder ein Treffer. Den Schlusspunkt setzte in der 87. Minute Kapitän Christian Gerstenberger zum 8:0 Endstand.


Fazit: Es war sicherlich nicht das beste Spiel unserer Mannschaft, doch am Ende zählen die 3 Punkte. Im Hinblick auf das Spiel nächste Woche bei der TSG Ruppertsgrün muss sich jedoch gesteigert werden. Wollen wir hoffen, dass der ein oder andere verletzte Spieler ins Team zurück kehren kann.

Spielstatistik

Aufstellung: Roth – Weis - Goldhahn (72. Schieferdecker), Pietracz , Gerstenberger (MK) - Scholz, Fuchs, Roßbach, Schlosser – Schmucker, Jahn (78. Pinkes)

Torfolge: 0:1 Jahn (8.), 0:2 Eigentor (28.), 0:3 Schmucker (31.), 0:4 Roßbach (34.), 0:5 Jahn (56.), 0:6 Fuchs (67.), 0:7 Schmucker (75.), 0:8 Gerstenberger (87.)

Schiedsrichter: Bernd Heinrich (VFC Adorf)

Gelbe Karten: 1/2


II. Mannschaft
- 3. Kreisklasse, Staffel 6 -

SC Markneukirchen Res. – SG Traktor Lauterbach Res. 0:4

Auch unsere 2. Mannschaft absolvierte ihr Spiel bei der Reserve des SC Markneukirchen souverän. Erfolgreichster Torschütze des Tages war Patrice Rothe, der das Tor der Gastgeber gleich dreimal traf. Außerdem konnte sich Patrik Scheibel in die Liste der Torschützen eintragen lassen.


Aufstellung: Kätzel – Bleek – Schwab, Simmler, T. Pinkes – Maynicke (62. Braun), K. Spitzner (80. B. Spitzner), Gerbeth, Scheibel – Rothe, M. Pinkes (46. Wirth)

Torfolge: 0:1/ 0:2/ 0:3 Rothe (25., 35., 58.), 0:4 Scheibel (82.)


D- Jugend

Auch unsere jüngsten Kicker beendeten das Fussballwochenende erfolgreich mit einem 4:2 Sieg über den SV Merkur Oelsnitz. Die Tore für unsere Jungs und Mädels schossen Robert Stein, Kristin Fichtner (2x) sowie Kevin Adler.


Bereits am vergangenen Wochenende bezwang das Team von Trainergespann Klaus Schlosser und André Stein die SG Jößnitz mit 5:0. Es trafen Robert Stein, Melanie Fichtner, Kevin Adler (2x) sowie Erik Blüml. Glückwunsch!

Nächste Termine


15.12.2018 - 16.12.2018
Weihnachtsfeier der SG Traktor Lauterbach
Beginn 18.30 Uhr

November 2018

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Anfahrt

Start

z.B. Berlin, Kochweg 10

Ziel

Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 44
  • Besucher heute: 244
  • Besucher gestern: 176
  • Besucher gesamt: 10.869.820

Unsere Sponsoren







Gebäudetechnik  ANLOP

SPORT BRÜCKNER

Werbewerkstatt - Carina Weber

Anwaltskanzlei Apitz

Reisenbüro Koczy

Markt-Apotheke

Ofen- und Kaminbau

PHOTO-ART-HOFMANN

Wir werden unterstützt von:

Computer & More

Regina Fineiß



Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Sternquell